Fräsen

Mittels gesteuerter Hochleistungsfräsmaschinen können Teile mit einer Länge von bis zu 3200 mm bearbeitet werden. Mit dem Cad/Cam‑ Programm HSM Works ist darüber hinaus die Fertigung von 3D‑Werkstücken möglich.
Dadurch sind wir in der Lage sehr schnell auf jeden individuellen Kundenwunsch zu reagieren.
 
Typische Herstellungs‑ und Nachbearbeitungsteile:
  • Lagergehäuse
  • Wellen
  • Gestelle
  • Flansche
  • Walzen 
  • Druckzylinder 
  • Bolzen
  • Zahnräder
 
Maschinenliste:
CNC Bearbeitungszentren:
 
  • Hedelius C80 3200 x 800 x 660
  • Wemas VZ 1000 1000 x 600 x 600
  • Hedelius Tiltenta7 2600 x 700 x 660 
  • Wemas VZ 500 500 x 500 x 500